Die männliche Jugend B ist Deutscher Hockey-Pokalsieger geworden

 

Liebe Mitglieder,

die männliche Jugend B (MJB) ist deutscher Pokalsieger im Hockey geworden. Am 16. und 17. September konnten die Spieler in Mülheim beim Kahlenberger HTC den größten Erfolg in der Geschichte der THC-Hockey-Jugendabteilung erzielen.

Nach souveränen Siegen in der Vorrunde haben sie am Samstag den Sprung in das Halbfinale geschafft. Dort konnten sie am Sonntag den SV Böblingen mit 2:0 besiegen und erreichten so das Endspiel gegen den Gastgeber Kahlenberg. Gegen diesen Gegner konnten sie zwei Wochen zuvor den Westdeutschen Meistertitel gewinnen und so kam es zu einer Neufauflage dieses Finales.

Das Finale konnten die MJB's knapp aber verdient mit 1:0 für sich entscheiden. Somit konnten sie den begehrten grünen Wimpel des Deutschen Pokalsiegers entgegen nehmen und gebührend feiern.

Ein herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und die Trainer Lasse Höppner und Carlo Wilhelm.