Kontakt

Dingbängerweg 349
48161 Münster

Telefon:+49 2534 7722

E-Mail: info@thc-muenster.de

Sport und Solarenergie bilden ein unschlagbares Team

Es ist soweit! Unsere Photovoltaikanlage, die voraussichtlich 413.000 kWh im Jahr erzeugen kann, wird an das Stromnetz angeschlossen. Wir können uns jetzt selbst mit unserem Solarstrom versorgen und weitere Mengen direkt an unsere Mitglieder und Freunde verkaufen. Damit tragen wir aktiv zum Klimaschutz bei und finanzieren die energetische Sanierung unserer Halle mit.
Bei uns im THC regionale Stromproduktion live miterleben: Direkter geht es nicht!

Möglich macht dies unser Partner enyway. enyway ist eine Nachhaltigkeitsplattform und hat weltweit den ersten peer-to-peer Marktplatz für Ökostrom entwickelt. Hier wird nur Ökostrom direkt von Anlagenbetreibern verkauft. Damit bietet enyway privaten Produzenten die direkte Stromlieferung an Haushalte an und übernimmt komplett die dafür nötigen Dienstleistungen.

Mit enyway ist Ökostromverkauf für uns ganz einfach, schnell und sicher

Bei allen Fragen rund um den THC-Ökostrom oder zum Stromvertrag stehen die Mitarbeiter*innen von enyway telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Beispielsweise übernehmen sie die fristgerechte Kündigung Ihrer bestehenden Verträge in unserem Namen. Einem direkten Wechsel steht also nichts im Wege. Weitere Infos über das Geschäftsmodell finden Sie in den FAQs. 

Sie möchten Stromkunde werden?

Was müssen Sie tun um den Strom von der THC Photovoltaikanlage zu beziehen? Hier finden Sie alle Infos zum Vertrag, Anbieterwechsel und Konditionen.

Jetzt informieren

Mit THC Ökostrom die Energiewende vorantreiben und für den Verein Geld verdienen

Beim Direktverkauf werden Stromkonzerne und Zwischenhändler überflüssig. Außerdem wird die Dienstleistung von enyway digital und dadurch kostengünstig für alle Beteiligten angeboten. Der THC profitiert durch die Gewinnung eigener Ökostromkunden und erhält  pro produzierter kWh einen Erlös, der größer ist als die Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Die Einnahmen werden für die Finanzierung der Photovoltaikanlage eingesetzt.

Erwirtschaftete Überschüsse aus dem Verkauf des THC Ökostroms stehen für Vereinsaktivitäten und weitere Modernisierungsmaßnahmen zur Verfügung.

Dr. Walter Ströhm, amtierender Vorstandsvorsitzender

Wir vom Vorstand haben in den letzten Monaten viel Zeit und Energie investiert, um Mitgliedern und Freunden jetzt den vereinseigenen Ökostrom anbieten zu können.

„Einfach miteinander“ können wir das Ökostromprojekt stemmen

Jetzt sind alle THC-Mitglieder gefragt, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und eine weitere Einnahmequelle für unseren Verein aufzubauen. Dabei sein und Stromkunde werden! Wir freuen uns über jedes Mitglied, das selbst einen Stromvertrag bei uns abschließt oder Freunde, Familie und Bekannte von unserem Konzept begeistert.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ökostrom kaufen

Jetzt wechseln und direkt Ihren Ökostrom vom THC beziehen. Jetzt informieren
Clubleben

Sanierung von Tennishalle und Clubhaus vollendet

Das große Sanierungsprojekt des THC Münster ist weitgehend vollzogen.